Generalversammlung 2016

Am Freitag den 11.11.2016 fand die Jahreshauptversammlung der St. Johannes Schützen-gesellschaft 1662 Clörath-Vennheide e.V. in der Gaststätte Schmitz-Mönk statt. Die Versammlung war gut besucht. Für das Schützenfest 2016 wurde, trotz fehlendem Königshaus, eine sehr positive Bilanz gezogen.

Die Jugendabteilung geht neue Wege. So wurde in diesem Jahr eine Jugendversammlung abgehalten, die in Zukunft einen Jugendvorstand wählen und ihre Vertreter im Vorstand, also den/die Jungschützenmeister/-in und dazugehörige/n Stellvertreter/-in selber wählen wird. Man erhofft sich dadurch, die ohnehin gute Jugendarbeit noch weiter verbessern zu können.

Des Weiteren fanden folgende Neuwahlen statt:
1. Als Präsident wurde Marcus Herold für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt.
2. Beim Amt des 1. Schriftführers kam es zu einem Wechsel. Nach beinahe 20 Jahren Vorstandsarbeit legte Susanne Berger ihr Amt nieder und stand nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung. Zum 1. Schriftführer wurde Christian Maritzen gewählt
3. Durch diese Wahl wurde das Amt des 2. Schriftführers vakant, es wurde Melanie Altmayer gewählt.
4. Heiner Schmitz wurde als 3. Beisitzer erneut gewählt.
5. Neuer Kassenprüfer ist Andre Sieben.
6. Die Offiziere wurden durch die Versammlung ebenfalls bestätigt. General Burkhard Meifert, General-Adjudant Roger Demers, Major Andreas Teschen, Major-Adjudant Pascal Dix und Regimentsspieß Daniel Ricken.

Des Weiteren wurde das Schützenfest 2018 durch die Versammlung einstimmig beschlossen.
Zur Freude aller Anwesenden, konnte nun das im letzten „eingemottete“ Königssilber wieder herausgeholt werden. Vom Staub befreit und frisch poliert wurde es an den neuen König Klaus-Dieter Altmayer übergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Verein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.