Jägerzug Clörath

v.l.: Norbert Strathmann, Alois Mroß, Heinz-Josef Schmitz, Uwe Scheepers, Willi Adrian

Der Jägerzug Clörath entstand am 13. Juni 1983 aus der Fahnengruppe heraus. Zu den Gründungsmitgliedern zählten damals Gottfried Daum, Karl – Josef Heier, Hermann – Josef Paulessen, Heinz – Josef Schmitz und Willi Adrian. Die beiden letzteren zählen auch zu den sogenannten Schützen der ersten Stunde.
Im Laufe der Jahre wurden wir eine Gruppe mit 10 Mitgliedern. Wir stellten in den Jahren 1986 mit Willi Snellen und 2003 mit Willi Adrian die Schützenkönige der Gesellschaft.
Leider haben wir schon sehr früh und bis heute sehr verdiente Schützenkameraden und liebe Menschen verloren. Es waren Gottfried Daum 1983, Willi Snellen 1990, Albert Mahlo und Hubert Hitz 2002, Hans – Jakob Berger 2004 und in 2009 Heinz Latos. Wir haben sie in angenehmer Erinnerung denn sie standen immer für den Schützenverein in der ersten Reihe.
Zurzeit sind wir wieder zu einer stärke zurück gekehrt mit der wir angefangen haben.
Wir wünschen dem Schützenfest im Jubiläumsjahr einen harmonischen Verlauf und allen Gästen eine bleibende Erinnerung.